Erste Urlaubsreise mit dem Bremach

Unser Auto ist zwar noch nicht ausgebaut, aber gut reisen lässt sich damit auch jetzt schon. Insbesondere, weil wir quasi unbegrenzte Ladekapazität haben und das war für den Skiurlaub natürlich von großem Vorteil. Nach nur wenigen Minuten Probefahrt hier im Ort wurde ich gleich ins kalte Wasser geschmissen und bin vor Kurzem mit den zwei Kindern von Innertkirchen nach München gefahren. Bei 90 km/h lässt es sich auf der Autobahn ganz gemütlich reisen und die Kinder kann man während der Fahrt auch besser versorgen als bei doppeltem Tempo. Der Bremach und ich haben uns schnell angefreundet und so war auch die Reise in den Skiurlaub kein Problem und ich fühle mich sehr wohl am Steuer. Den Kindern macht es auch riesig Spaß, weil sie so hoch sitzen und viel sehen können.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

CAPTCHA-Bild

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Post Navigation