Category Archives: Reisebericht

Eine einzigartige Zeit!

Alle Länder, die wir mit dem Bremach besucht haben

Am 23. September 2014 endete unsere 16monatige Reise durch 17 Länder und über 45‘000km auf dem amerikanischen Kontinent. Es war eine wundervolle Zeit, die uns um viele unvergessliche Erlebnisse und Erkenntnisse bereichert hat. So viel Freiraum und Unabhängigkeit erlebt man sonst im Leben nur selten. Read More

Hauptstädte und Riesensteaks

Die letzten Tage in Südamerika waren eine gute Einstimmung auf Europa. Weite, grüne Felder mit vereinzelten Bäumen und das wechselhafte Frühlingswetter ließen fast Heimatgefühle aufkommen Sogar der Besuch uruguayischer Supermärkte erinnerte sehr an Europa, sowohl was deren Gestaltung als auch das Angebot betraf. Es hätte Read More

Chile und Argentinien

An unserem ersten Tag in Chile verwöhnten wir uns mit drei dringend benötigte Sachen: Duschen, Wäscheservice und Internet. Das Altiplano hatten wir als unser letztes Reisehighlight im Kopf und so buchten wir, dort angekommen, auch tatsächlich gleich die Rückverschiffung für Mitte September und planten, wie Read More

Bolivien

Schon auf den letzten Metern durch Peru wurden die Blicke auf den Titicacasee immer besser und kaum in Bolivien angekommen, erschien uns der See tatsächlich als das vielbeschriebene Meer der Anden – eine endlos weite Wasserfläche und dahinter entweder blauer Himmel oder die schneebedeckten Berge Read More

Von Cusco zum Titicacasee

Unsere Tage in Cusco vergingen schnell – so lange waren wir die ganze Reise über noch nicht an einem Ort geblieben. Deutschland im WM Finale und Max Geburtstag am Tag drauf haben zu einigen angenehmen und gut benötigten Ausruhtagen geführt. Tagsüber genossen wir die Wärme Read More

Von den Dünen zu den Inkas

Nachdem unser Differential erfolgreich repariert war, ging es von Huancayo wieder hoch in die Berge und wir überquerten ein weiteres Mal den Andenhauptkamm. Diesmal ging es über einen über 5000m hohen Pass und durch eine grandiose Hochebene bei Santa Inés, die voller tiefblauer Seen war. Read More

Cordillera Huayhuash

Bereits auf den letzten Metern in der Cordillera Blanca leuchteten uns die steilen Gipfel der Cordillera Huayhuash (sprich: Waiwasch) entgegen. Über einem majestätisch kreisenden Kondor ragten die wilden Zacken in den blauen Himmel – ein gutes Vorzeichen für die bevorstehenden Abenteuer. Durch einsame Dörfer und Read More

Peru – Land und Leute

Es macht uns Spaß in Peru zu reisen! Zum einen ist die Landschaft abwechslungsreich und als bergliebende Menschen sind wir gefesselt von den hohen Gipfeln, zum anderen sind die Peruaner unheimlich nett, lebhaft und farbenfroh. Und da die Regenzeit vorbei ist, genießen wir es täglich, Read More

Cordillera Blanca

Von Cajamarca folgten wir der wenig bereisten Route durchs Hochland entlang der stetig höher werdenden Berge nach Süden. Einige nette Städtchen und die freundlichen Bewohner der Gegend machten die Fahrt zu einem Genuss. In Huamachuco stieß Tanjas Schwester Natalie wieder zu uns und wir machten Read More

Der unwegsame Norden Perus

Beladen mit Vorurteilen haben wir die Grenze nach Peru passiert – Müll, Kleinkriminialität und unfreundliche Leute sollten uns erwarten. Doch, oh Wunder, davon war nichts zu sehen und spüren. Schon der Grenzbeamte, der mit uns unter dem labilen Intranet des Zolls litt, war sehr freundlich Read More